Brauereibesuch

Brauereibesichtigung

Ein tollees Erlebnis

Besuch uns in der Brauerei zu einem unterhaltsamen Ausflug in die Welt der Biere


Kombinierte Bierproben und Besichtigungen nach Voranmeldung.  Ein unterhaltsames Event für Familien, Vereine, Freundeskreis. Firmen, oder sonstige Gruppen.   Da die Veranstaltung jeweils für geschlossene Gruppen durchgeführt wird ist dies ein tolles Event auch in Coronazeiten.


Die Gruppengröße liegt zwischen 6 - 25 Personen. Bei der Besichtigung werden  die Hintergründe der Brauerei und des Herstellungsprozesses erklärt. Ausserdem werden verschiedene Bierstile besprochen und  das Zusammenspiel der verschiedenen Zutaten erklärt. Ein unterhaltsames Vergnügen, nicht zuletzt da bei der Besichtigung auch verschiedene Biere aus eigener Herstellung verkostet werden.

Die Standardbesichtigung und Verkostung dauert ca 1-1,5 Stunden und kostet 12€/Person (4-5 Biere im 0,1 ltr  Glas plus Laugengebäck)

Optionale Angebote: Blindverkostung ,  eine zusätzliche Flasche des Lieblingsbieres zum Genuss  in einer gemütlichen Ecke auf dem Hof. 


Zur Terminvereinbarung schickt bitte eine Anfrage mit dem Wunschtermin und der ungefährenGruppengrösse an meine email Adresse:

thomas@markgraefler-brauwerk.de


HERZLICH WILLKOMMEN!

Idee

Das Markgräfler Brauwerk befriedigt den Bedarf nach einem individuellen, hochwertigen Bier in der Region Südbaden. Das Bier verkörpert die Region und vereint die Lebensqualität und Geselligkeit der Alemannen.


Standort

Die Brauerei wurde in einer historischen Scheune im Herzen von Tannenkirch eingerichtet. Dafür wurde das Gebäude entsprechend modifiziert. Es wurden Decken, Isolation und Estrich eingebracht, sowie die nötigen Anschlüsse angebaut.


Herstellung

Das Bier wird in einer 10 hl Sudhaus nach dem Infusionsverfahren gebraut und anschließend in einem der 6 zylindrokonischen Gär- und Lagertanks fertiggestellt. Das Brauhaus ist weitgehend manuell hat aber für die qualitätskritischen Prozesse eine automatische Steuerung (z.B. Temperaturkontrolle für die Rasten beim Maischen).

Die Gärung und Lagerung des Biers wird in zylindrokonischen Tanks durchgeführt. Durch den Einsatz dieser Tanks wird das Umpumpen des Biers nach der Gärung überflüssig. Die für die Bierqualität entscheidende Einhaltung der Kühltemperaturen wären des Gär- und Nachgärvorgangs wird automatisch kontrolliert und sichergestellt. Zur Herstellung werden weitgehend deutsche Produkte (Malz, Hopfen) verwendet.

Nach der gewünschten Reifung wird das Bier inr 0,33 ltr Flaschen abgefüllt


Hier ist die ganze Geschichte dokumentiert

Die Brauerei im Herzen des Markgräflerlands